Solidarische Stadt für ALLE

Datum: 04. 12. 2019, 19:00
Ort: Gewerkschaftshaus MA, Hans-Böckler-Str. 1, Mannheim

von der Idee zur Wirklichkeit

Mannheim hat sich zum „sicheren Hafen“ erklärt. Das bedeutet, aus Seenot gerettete Menschen direkt aufzunehmen und unterzubringen.

  • Welche kommunalpolitischen Handlungsspielräume gibt es in der Asyl- und Flüchtlingspolitik?
  • Wie können gleiche Zugangsvoraussetzungen für Bildung, Gesundheit, Wohnen, Arbeit, Verkehr, Kultur und Infrastruktur für alle Menschen, die in dieser Stadt leben, geschaffen werden?
  • Wie können wir gleiche Rechte und gleiche gesellschaftliche Teilhabe erreichen?

Im Referat werden verschiedene Bewegungen für eine solidarische Stadt vorgestellt. Vortrag und Diskussion sollen dazu dienen, hierzu konkrete Ideen zu entwickeln.

Kategorien: Keine Kategorien

Zurück zur Startseite