Solidarität mit dem GDL-Streik und dem KiTa-Streik in Mannheim!

Gepostet von fauma4 am 9. Mai 2015

IMG0075A

Am 8. Mai um 10.00 Uhr fand in Mannheim vor dem Hauptbahnhof eine Streikkundgebung der GDL mit ca. 150 Teilnehmenden statt. Es sprachen u.a. der Vizevorsitzende der GDL, Norbert Quitter, sowie der Bezirksvorsitzende Lutz Dächert. Verlesen wurde außerdem die Grußbotschaft des Hamburger Arbeitsrechtlers Rolf Geffken sowie Solidaritätsbekundungen, die die GDL per E-Mail erhalten hatte.

Die FAU Mannheim nahm teil mit einem Plakat „Bahnkund*innen solidarisch mit dem GDL-Streik“ und verteilte Streikzeitungen. Das einfach und schnell angefertigte Papp-Plakat stieß auf ein sehr positives Feedback vor allem von den Streikenden und wurde häufig fotografiert. Den anwesenden lokalen Radiosendern konnte auch die Problematik des Tarifeinheitsgesetzes vermittelt werden.

Ferner waren auch Kolleg*innen aus der IG Metall anwesend und überbrachten eine Grußbotschaft. Solidarisch zeigten sich auch Genoss*innen der Linkspartei und von wildcat.

Auffällig war, mehr als noch bei der letzten Verteilaktion der FAU Mannheim vor dem Hauptbahnhof im Dezember, ein deutlich gestiegenes Aggressionspotential bei Passant*innen sowie Bahnkund*innen.

Bezirksvorsitzender Lutz Dächert bedankte sich in seiner Abschlussrede ausdrücklich sowohl bei den anwesenden IG Metall-Mitgliedern wie auch bei der FAU.

IMG0070A

In fast direktem Anschluss fand auf dem Mannheimer Paradeplatz eine Großkundgebung von ver.di zum Erzieher*innen-Streik statt, auch zahlreiche Eltern hatten hierhin mobilisiert. IG Metaller*innen, FAU-Mitglieder, die Genoss*innen von Linkspartei und wildcat sowie vor allem auch Kolleg*innen aus der GDL haben nach der Kundgebung am Hauptbahnhof auch an dieser Kundgebung teilgenommen und ihre Solidarität deutlich gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.