• Nächste Termine

    • Keine Veranstaltungen
  • Alle Termine anzeigen

    EILMELDUNG AUS DEM SOLIKOMITEE – SOLIDARITÄT MIT DEN KOLLEGINNEN VON GE!

    Gepostet von fauma4 am 3. Dezember 2016

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    am Montag, dem 05.12.2016, wird bei GE die unterbrochene
    Betriebsversammlung fortgesetzt.
    Aus dem Grund benötigen die KollegInnen von GE am MONTAG UM 14:45 UHR AM GE-TOR 6 (STRAßE AUF DEM SAND 1 / KREUZUNG B 38) unsere Unterstützung.

    Bringt bitte ihn geeigneter Form Eure Solidarität mit unseren KollegInnen von GE zum Ausdruck!
    Leitet diese Info bitte über Eure betrieblichen, gewerkschaftlichen oder sonstigen Verteiler weiter!

    Kommentare: Keine
    Kategorien:

    Lesetipp: Kleine Geschichte der Kriegsgegnerschaft

    Gepostet von fauma4 am

    Illustrierte Einführung in die Geschichte des Antimilitarismus und der Friedensbewegung in Deutschland

    Findus, Michael Schulze von Glaßer

    Kleine Geschichte der Kriegsgegnerschaft

    Friedensbewegung und Antimilitarismus in Deutschland von 1800 bis heute

    ISBN 978-3-89771-215-7

    Erscheinungsdatum: September 2016

    Seiten: 80

     

     

    Behandelt werden sowohl historisch relevante Ereignisse (Weltkrieg, Antikolonialismus, Wiederbewaffnung Deutschl14625418_10210843915959764_748164553_nands u.a.) als auch Kontroversen und unterschiedliche Standpunkte innerhalb der Bewegung selbst. Ausgangspunkt der Geschichte bilden die zwei Antimilitaristen Lilly und Felix, die auf dem Weg zu einer Aktion gegen einen Bundeswehrstand auf eine Demonstration der Friedensbewegung stoßen. Hier kommt es zu einer Kontroverse mit älteren FriedensaktivistInnen, in deren Verlauf die Geschichte der Kriegsgegnerschaft dargestellt wird. Dabei geht es historisch um die Gründung der Deutschen Friedensgesellschaft (DFG-VK), den Kampf von AnarchistInnen und MarxistInnen gegen den Krieg und den Widerstand während der Weltkriege. Thematisiert werden darüber hinaus Antikolonialismus, NATO und Völkerrecht, die Atomtod-Bewegung, die Proteste gegen den Vietnamkrieg und die 68-er Bewegung, die Militanz- und Gewaltdiskussionen anlässlich der Aktionen der RAF, graswurzelrevolution u.v.m.

     

     

    Lese- und Organisierungstipp: Leitfaden „Solidarische Netzwerke“

    Gepostet von fauma4 am 17. Oktober 2016

    http://zweiter-mai.org/files/2016/01/leitfaden-seasol-cover-vorne-214x300.jpgDie IWW Frankfurt a.M. und die Gruppe Zweiter Mai haben gemeinsam aus dem amerikanischen Englisch den Leitfaden „Solidarische Netzwerke“ übersetzt.

    Das Netzwerk Seattle Solidarity beschreibt den Prozess des Aufbaus des Netzwerks und Methoden für einzelne konkrete Aktionen. Die Gruppe Zweiter Mai hat diese Methoden ähnlich für den Aufbau des Netzwerks „Wilhelmsburg solidarisch“ genutzt.

    Ein Beispiel, das Schule machen sollte, finden wir und empfehlen daher die Lektüre der Broschüre. Sie kann hier heruntergeladen werden.

    Kommentare: Keine
    Kategorien: , ,
    Schlagwörter: , , ,

    Vollversammlung am 07.10. entfällt

    Gepostet von fauma4 am 7. Oktober 2016

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    das öffentliche Treffen der FAU Mannheim am 07.10. fällt aus. Das nächste Treffen der FAU Mannheim findet am 21. Oktobär um 19.15 Uhr im wildwest statt.

    Kommentare: Keine
    Kategorien: